Sex im Alter

Wie ändert sich der Sex im Alter und wie kann man es genießen.

Zum Thema sexuelle Beziehungen sagt man jetzt viel. Einschließlich darüber, dass die sexuelle Sphäre des Lebens für die älteren Menschen sehr wichtig ist. Die Experten entwickeln die Empfehlungen, die konkreten Mittel, die möglichst lang helfen, bei den Frauen und der Männer den Wunsch und die Fähigkeit aufzusparen, die intimen Beziehungen zu unterstützen.

Sex ist nötig und nützlich

In der alten chinesischen philosophischen Lehre von Tao bestätigt, dass Sex in der Lage ist, den Verlauf des physischen Alterns zu verzögern und das Leben verlängern. Daher wurde Sex bei älteren Menschen als vorbeugende Maßnahme für viele Krankheiten und eine wirksame Medizin empfohlen. Taoisten glaubten, dass das Verlangen nach Intimität unter den Ehepartnern, die viele Jahre zusammenlebten, nicht verblassen kann. Im Gegenteil, harmonische sexuelle Beziehungen sind nur mit der wahren Intimität zwischen den Ehegatten möglich, die mit den Jahren entsteht.

Es hat sich bewährt

Die modernen Wissenschaftler bevorzugen auch, Sex als einen der Koeffizienten der Langlebigkeit zu betrachten. Die offiziellen Ergebnisse einer zehnjährigen Beobachtung von Tausenden von Männern im Alter zwischen 45 und 60 Jahren wurden in London bei der gerontologischen Konferenz angekündigt. Diese Männer wurden in drei Gruppen eingeteilt.

Den aktivsten Männern, erreichend der Orgasmus zwei und mehr einmal pro Woche, gelang es, das Niveau der Kränklichkeit zur Hälfte niedriger zu erreichen, als diejenigen, die weniger als einmal pro Monat Geschlechtsverkehr hatten. Die Zwischengruppe zeigte durchschnittliche Indikatoren. Es ist erwiesen, dass ein aktives Sexleben die Gesundheit deutlich verbessern kann. Männer haben seltener Prostatakrebs, bei den Frauen verringert sich das Risiko der Entwicklung des Brustkrebs. Sex wirkt sich sehr positiv auf den Verdauungsprozess aus. Muskelkontraktionen und rhythmische Bewegungen können den Muskeltonus verbessern.

Allzu viel ist ungesund

Aktives Sexualleben wirkt sich positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit älterer Menschen aus. Bei den Frauen und den Männern wird die Selbsteinschätzung unveränderlich erhöht, verbessert sich die Stimmung, es erstarkt die geistige Einigkeit mit dem Partner.

Die modernen älteren Menschen interessieren sich mehr für den Bereich der intimen Beziehungen als ihre Altersgenossen vor zwanzig oder dreißig Jahren, und sie fühlen sich viel jünger als die Rentner der 80er Jahre. Es ist jedoch immer eine Pathologie, ständig von liebevollen Spielen zu träumen und neue Partner zu suchen. Alles sollte in Maßen gut sein.

Schaffen Sie die richtige Einstellung

Die Ergebnisse von Studien über sexuelle Beziehungen bei älteren Menschen wurden analysiert und es wurde gefolgert, dass im gesetzten Alter die psychologische Einstellung die sexuelle Aktivität wesentlich beeinflusst. Der Inhalt der Sexualität wird geändert.
In die jungen Jahre widmet man mehr Bedeutung den physiologischen Seiten (Posen, Anzahl der Geschlechtsakte). Im reifen Alter schätzen die Menschen die herzlichen Qualitäten. Diese Art von psychologischer Einstellung ist für eine Frau sehr wichtig.

Die Erinnerungen können Ihre Gefühle wiederbeleben. Besuchen Sie Konzerte, Theater, Ausflüge. Dadurch erhalten Sie neue Themen für die Kommunikation. Machen Sie ein romantisches Abendessen in einer wunderschönen Atmosphäre bei Kerzenschein.

Denken Sie daran, dass es zur Aufrechterhaltung eines Liebeswunsches, um die Altersveränderungen zu verlangsamen, sehr wichtig ist, die sexuelle Funktion regelmäßig aufrechtzuerhalten. Lange Pausen in intimen Beziehungen im Alter können zu irreversiblen Folgen führen. Ablehnung von Sex und Abstinenz hemmen die Produktion von Sexualhormonen. Dies kann nicht nur die Libido, sondern auch den Zustand des Körpers beeinflussen.

Potenzmittel kaufen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
viagra
cialis
viagra_generika
lovegra

Abnehmen mit Genuss, einfach, effektiv und gesund helfen die besten Schlankheitsmittel!

Lida-kaufen

Medizin Verzeichnis! Medizinisches Wörterbuch!

Medizin

Rauchen Aufhören

rauchen aufhören