Sex- Geheimnisse von Lesben

sextipps

Die Studien zeigen, dass Lesben in 85% der Fälle einen Orgasmus beim Sex bekommen. Zu dieser Zeit, wenn eine Frau Sex mit einem Mann hat, tritt ein Orgasmus nicht mehr als in 50% der sexuellen Handlungen auf. Und angesichts der Geheimhaltung und Furcht vor Anschuldigungen der Frigidität, die Situation auf dem heterosexuellen „Front“ der Orgasmen ist noch schlimmer.

Viele Frauen weinen, dass die meisten Jungs die feinen Fasern der Seele und den Körper der schönen Hälfte der Menschheit nicht verstehen. Aber Lesben alles wissen und verstehen. Ja, das ist richtig – wir verstehen wirklich Frauen nicht, aber wir einfach lernen können!
Also, was ist der Unterschied zwischen Geschlechtsverkehr der beiden Frauen und Sex mit einem Mann? Wir haben einige Lesben gefragt, und eine Liste von den Geheimnissen des Geschlechtsverkehrs von den Amazonen gemacht.

Viagra-frauen

1. Lesben tun alles langsam

Lesben empfehlen Ihre Aufmerksamkeit nicht nur auf den Prozess des Geschlechtsverkehrs zu konzentrieren, sondern auch Zeit für Kommunikation und Zuneigung vor ihm zu widmen. Viele Frauen sind unglücklich mit der Tatsache, dass Männer das Vorspiel überspringen, und direkt zum Sex gehen. Lesben beraten Männer nicht zu überstürzen, und zuerst gut sich und seine Frau zu erregen. Überstürzen Sie während des Sexes nicht. Frauen mögen einen Rhythmus, der der Schnellfeuer-Maschinengewehr nicht erinnert. Zurückhalten den Wunsch, schnelle Reibungen zu machen.

2. Lesben wissen Physiologie

Frauen wissen sehr gut ihren Körper und Methoden der Einfluss auf ihn. Seien Sie geduldig und wandern auf den weiblichen Körper gründlicher. Weiblicher Körper ist einzigartig. Was für ein Mädchen gut ist, kann nicht mit anderer arbeiten. Erfahren Sie erogene Zonen Ihrer Freundin und die effektivsten Methoden, sie zu beeinflussen. Versuchen Sie Experimente und zeigen Phantasie im Bett.

3. Lesben sind sanft

Männer sind im Bett nicht so sanft wie Lesben. Dies verursacht manchmal nicht Freude, sondern Unbehagen. Weibliche Haut und Körperteile sind sehr empfindlich gegen äußere Einflüsse. Dies gilt insbesondere für Klitoris und Nippel.

4. Lesben und Finger

Lesben haben keinen Penis, was sie zu zwingen, mehrere andere Möglichkeiten, zu nutzen. Sie verwenden Dildos und andere Penis-Analoga. Aber das Wichtigste ist die Verwendung von Fingern beim Sex. Lesben streicheln intime und erogene Zonen der Partnerin, was sich sehr positiv auf die Chancen eines Orgasmus zu erreichen, betrifft.

5. Lesben und Küssen

Lesben wissen genau die Bedeutung der Konstante Berührungen während des intimen Prozesses. Lesben küssen und verwenden ihren Mund, nicht nur während des Vorspiels, auch beim Sex, sie küssen, lecken und streicheln ihre Partnerin.

Sie geben einfache Tipps, aber diese Tipps sind sehr wichtig für Frauen beim Sex. Nutzen Sie diese Tipps und schenken unvergessliche Freude an Ihre Frau.

Lesben

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

viagra
cialis
viagra_generika
lovegra

Abnehmen mit Genuss, einfach, effektiv und gesund helfen die besten Schlankheitsmittel!

Lida-kaufen

Medizin Verzeichnis! Medizinisches Wörterbuch!

Medizin

Rauchen Aufhören

rauchen aufhören