Kann man mit Kartenlegen in die Zukunft sehen?

kann-man-mit-kartenlegen-in-die-zukunft-sehen

Der Wunsch in die Zukunft zu sehen, hat die Menschen schon immer interessiert. Seit Jahrhunderten gehen die Menschen zu Hellseherinnen und Wahrsagern, damit sie ihnen mit Hilfe von Karten, Glaskugeln, Pendeln oder Kaffeesatz die Zukunft voraussagen.

Dabei sind es vor allem 3 Themenbereiche, die immer wieder im Fokus der Neugier stehen: Geld, Liebe und Gesundheit. Doch häufig wollen die Menschen nicht nur wissen, was passieren wird, sondern erwarten auch, dass sie hier von der wissenden Person beraten werden, dass sie Hinweise erhalten, wie sie sich verhalten sollen, oder was als nächstes zu tun ist. Vor allem beim Kartenlesen aus dem Tarot, steht häufig die Frage nach den erforderlichen nächsten Schritten im Vordergrund.

Kann eine Wahrsagerin tatsächlich hellsehen?

Aber kann eine Wahrsagerin tatsächlich hellsehen und Hinweise auf die Zukunft geben? Kann sie tatsächlich Dinge erkennen, die erst noch passieren werden? Nun, für die Beantwortung dieser Frage wird sich eine erfolgreiche Wahrsagerin nicht in die Karten gucken lassen. Natürlich besteht ihre Kunst zu einem großen Teil an Show und Suggestion. Sie erfüllt ihren Kunden das Bedürfnis nach Geheimnis und Magie. Denn wer wollte einfach einer wissenden Frau gegenüber sitzen, die einem schonungslos die Wahrheit sagt?

Es ist – rein psychologisch – ein großer Unterschied, ob man von jemandem direkt ins Gesicht gesagt bekommt: “Du bist zu dick”, oder ob eine geheimnisvolle Hellseherin, quasi aus dem Off die vielsagende Botschaft erhält, “ich sollte etwas für meine Gesundheit tun und mehr auf meine Ernährung achten…” Die richtige Atmosphäre aus sanfter Musik, duftendem Weihrauch oder Kerzenlicht nimmt der Wahrheit die Schärfe und macht und empfänglich dafür, auch unangenehme Tipps entgegen zu nehmen. Die Schauspielerei ist Teil des Rituals.

Dennoch kann der Besuch bei einer Wahrsagerin durchaus zu wahren Erkenntnissen führen. Die meisten Methoden zum Hellsehen fundieren auf einem esoterischen Weltwissen, das viel über die Psyche der Menschen verrät. Eine gute Wahrsagerin, die sich intensiv mit dem Tarot beschäftigt hat, weiß einfach viel über die Motivation und Ängste, die alle Menschen betreffen. Sie kann Schwächen und Stärken auch bei fremden Menschen erkennen, einfach weil sie eine gute Menschenkenntnis besitzt.

Spekulationen über die Gesundheit sind kein Hexenwerk

Dazu kommt eine Grundausbildung in Kräuterheilkunde, Homöopathie oder chinesischen Heilmethoden. Mit Hilfe dieses Wissens kann sie die Hauttönung, die Hauttemperatur, die Körperhaltung oder die Hautbeschaffenheit blitzschnell einordnen und eine grobe Einschätzung über die körperliche Beschaffenheit eines Menschen fällen. Bluthochdruck, Übergewicht, Stress, fehlende Bewegung oder zu viele Zigaretten sind leicht zu erkennen.

Diese Gesundheitsrisiken würden Ihnen bei der Betrachtung eines fremden Gegenübers ebenfalls auffallen, wenn Sie sich denn genügend Zeit und Aufmerksamkeit nehmen würden, diese Person eingehend zu beobachten.

Wahrsagerinnen haben eine gute Menschenkenntnis

Die Kunst der Wahrsagerin besteht nun darin, ihre spontanen Eindrücke und Wahrnehmungen in Worte zu kleiden, die ihr Kunde bereit ist zu hören. Das können zum einen aufmunternde Worte für Menschen mit wenig Selbstbewusstsein in für sie ausweglosen Situationen sein. Zum anderen dürfen es aber auch bremsende oder warnende Hinweise sein, sofern das Gegenüber zu übermütig oder unüberlegt erscheint. Der Nervenkitzel beim Besuch einer Wahrsagerin liegt darin, dass sie bewusst mit der Schmerzgrenze ihrer Kunden spielt. Niemand zahlt für eine Nachricht, die er schon längst von sich selbst wusste. Es zahlt aber auch niemand für eine Botschaft, die er nicht versteht.

Karten dienen der Ablenkung

Damit eine Wahrsagerin optimal beraten kann, nimmt sie beispielsweise Karten aus dem Tarot zur Hilfe. Mit wenigen Fragen erfährt sie, während sie die Karten mischt, wie viel die Menschen von sich selbst wissen, welches Thema Neugier weckt und was sie hören wollen.

Während der Kunde die Karten zieht, kann sie beobachten, ob er forsch oder ängstlich, zupackend oder zögernd der Zukunft gegenübersteht. Und beim Aufdecken der Karten kann sie im Verhalten ihres Gegenübers studieren, ob die Person gesund und selbstbewusst oder gesundheitlich angeschlagen ist.

Daraus entwickelt sie eine ganze Reihe von Tipps und Hinweisen für die Gesundheit, das Geld und die Liebe, angepasst auf das, was ihre Kunden gerade brauchen. Je besser sie dies umsetzen kann, umso glaubwürdiger ist ihre Performance. Natürlich kann sie hier nur Vermutungen äußern. Doch zum großen Teil wird sie damit richtig liegen, einfach weil sie gelernt hat, Menschen zu beobachten, einzuschätzen und ihre Erfahrungen in Worte zu kleiden.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

viagra
cialis
viagra_generika
lovegra

Abnehmen mit Genuss, einfach, effektiv und gesund helfen die besten Schlankheitsmittel!

Lida-kaufen

Medizin Verzeichnis! Medizinisches Wörterbuch!

Medizin

Rauchen Aufhören

rauchen aufhören