Impotenz. Die Hauptgründe von Impotenz

Impotenz

Impotenz ist die Unfähigkeit eine ausreichende Erektion für den Geschlechtsverkehr oder beim Wechsel der Position zu erhalten, und die Probleme mit der Ejakulation. Impotenz oder erektile Dysfunktion ist auch die Unfähigkeit des Mannes sich vor dem Geschlechtsverkehr ohne Stimulation zu erregen. Es gibt verschiedene Stufen in der Entwicklung von Impotenz – von instabilen Erektionsstörungen bis die absolute Abwesenheit der Erektion.

Ursachen von Impotenz

physiologische Ursachen

  • Impotenz kann durch Krankheiten wie Diabetes, hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck oder Depressionen hervorgerufen werden
  • Eine ungesunde Lebensweise: Rauchen, Übernahme von alkoholischen Getränken, Drogen
  • Bestimmte Medikamente (lesen Sie immer den Beipackzettel und mögliche Nebenwirkungen, vor der Einnahme der Pillen)
  • Alter

psychische Ursachen

  • Stress, Konflikt (ein Streit, etc.) und Mangel an Selbstvertrauen können zu der Impotenz führen.
  • Die häufigsten Ursachen sind:
  • Angst vor Missverhältnis der Erwartungen eines neuen Partners
  • Mangel an Aufregung
  • Stress, Müdigkeit, Probleme bei der Arbeit kann auch einen nachteiligen Effekt haben
  • Wenn ein Mann schon einmal die Potenzstörungen gestoßen hat, gibt es die Gefahr, dass die Störungen wieder auftreten können. Diese Angst wirkt sich auf das Niveau von Adrenalin im Körper. Darüber hinaus, wenn ein Mann über die Probleme bei der Arbeit besorgt ist, hemmt er die Möglichkeit die Nachricht von dem erotischen Partner zu erhalten.

Vergessen Sie nicht: der Mechanismus der Erektion ist unkontrollierbar, so dass um das beste Ergebnis zu erreichen, wird es besser, völlig Ihr Gehirn abzuschalten und einfach nur den Augenblick zu genießen!

Behandlung der Impotenz

Wenn das Auftreten von Impotenz durch physiologische Ursachen verursacht wird, können in diesem Fall die Tabletten helfen. Das berühmteste ist das Medikament Viagra. Einige Männer haben die Verwendung von lokalen Injektionen gegriffen.

Wenn zur Impotenz psychische Ursache geführt haben (80% aller Fälle), diskutieren Sie dies mit einem Partner oder gehen zu den Sexualtherapeuten. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Sie können einfach diese Potenzstörungen mit Hilfe von Potenzmitteln lösen.

Täuscht Ihre  Frau ein Orgasmus vor, wollen Sie erkennen, klicken Sie hier.

Impotenz

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

4 Kommentare “Impotenz. Die Hauptgründe von Impotenz”

  1. Karl Karl
    December 30, 2014    

    Meine Sexuellestörungen sind ein Resultat der Diabetes. Heute verwende ich auch spezielle Pille.

    • Tellitlikeit Tellitlikeit
      March 7, 2015    

      I together with my pals have aedlary been checking the great helpful hints located on your site then unexpectedly got an awful suspicion I never thanked you for those secrets. All the people were definitely as a consequence very interested to read through all of them and aedlary have really been taking advantage of them. Thanks for actually being indeed helpful and for using this form of nice topics most people are really desperate to understand about. Our own sincere regret for not expressing gratitude to you earlier.

  2. Olaf Olaf
    November 4, 2014    

    Potenzpillen helfen wirklich effektiv Erektion zu verbessern. Ich verwende Cialis oder manchmal Viagra. Gute Präparate.

  3. Nicky Nicky
    October 10, 2014    

    Ich zerstörte meine Potenz weil zu viel schmöke. heute kann nicht sex ohne pillen haben.

Comments are closed.

viagra
cialis
viagra_generika
lovegra

Abnehmen mit Genuss, einfach, effektiv und gesund helfen die besten Schlankheitsmittel!

Lida-kaufen

Medizin Verzeichnis! Medizinisches Wörterbuch!

Medizin

Rauchen Aufhören

rauchen aufhören